Kunstrial e. V. präsentiert Kannibal Fest

Das internationale Kurzfilmfestival Kannibal Fest geht in die zweite Runde

Zum zweiten Jahr im Folge findet 2017 das Kannibal Fest in Berlin statt – präsentiert von Kunstrial.

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2016 fand 2017 zum zweiten Mal das Kannibal Fest im Kino Zukunft am Ostkreuz statt.

Vom 22. bis zum 29. Juli 2017 fanden bei dem internationalen Kurzfilmfestival Screenings, Workshops und Konzerte statt. Das Kannibal Fest, welches sich als audiovisuelle Ausstellung begreift, ist ein unabhängiges nicht wettbewerbsorientiertes Festival.

Es wurden Kurzfilme folgender Kategorien gezeigt:

Roots – Menschenrechte | Nachhaltigkeit
Mondo Kannibal – Fiktion | Dokumentarfilm | Animation | Experimenteller Film | Musikvideos

Im Fokus des Festivals standen 2017 Berlin und Lateinamerika.

22. – 23. Juli – Freiluftkino und Konzerte
im Kino Zukunft am Ostkreuz
Laskerstr. 5 | 10245 Berlin

★ 24. – 28. Juli – Workshops:
Color Grading
Super 8
Sound Design
Filmcamp für Geflüchtete

29. Juli – Abschlussparty und Screening
auf dem Floß des Unkraut Kollektivs

Kannibal Fest; international short film festival



Kommentare sind geschlossen.